Farbe in Bewegung

 

Willkommen auf der Website von Christa Haack.

Hier finden Sie Informationen über die international arbeitende Künstlerin Christa Haack, die im süddeutschen Städtchen Waldkirch bei Freiburg im Br.eisgau ihr Atelier eingerichtet hat. Erfahren Sie, wie die Künstlerin arbeitet, was sie inspiriert und wo Sie ihre wunderbaren Arbeiten finden können.

 

Die freischaffende Künstlerin Christa Haack, die in Metropolen Europas, wie Paris und London ebenso zu Hause ist wie im idyllischen Breisgau, malt in expressiv abstrakter Manier. Ihr Werk oszilliert um kalte und warme Farbspektren, die stets in Zwiesprache mit dem Innersten der Künstlerin stehen. Der Ausgangspunkt ihrer dynamischen Abstraktionen ist eine feinsinnige Intuition, die sie durch verschiedene Materialien und prächtige Farben auf der Leinwand festhält. Die Künstlerin zelebriert in jeder ihrer Arbeiten die Farbe in ihrer ureigenen Textur als reine Essenz der Malerei.

Durch das Verwenden unterschiedlichster Materialien wird die Prozesshaftigkeit des künstlerischen Arbeitens sehr deutlich. Als erstes entstehen Texturen durch feinste Malmittel, wie Marmormehl und der sogenannten Champagnerkreide, auf der Leinwand. Es folgen erste Farbaufträge, die manchmal wieder verschwinden, so dass nur noch die Idee des ehemaligen Farbfeldes auf dem Tableau schwingt. In weiteren Schritten bringt die Künstlerin mit Beizen und Lasuren hochpigmentierte Acrylfarben zum Schwingen. Christa Haack lässt Farbflächen aufbrechen, überlagert, verschiebt und zerstört zuweilen die entstandenen Areale. In einer innigen Auseinandersetzung mit Farbe und Komposition gelangt sie so in einen fließenden Schaffensprozess, dessen Ende es jedes Mal auf ein Neues zu erspüren gilt.

Christa Haack ließ sich an Akademien in Paris und London ausbilden, wo sie zunächst die exakte Beobachtung und den profunden Umgang mit Malmitteln erlernte, bevor sie sich von der konventionellen, motivgebundenen Malerei befreite. Durch zahlreiche Workshops und dem regen, internationalen Austausch mit Kunstschaffenden entwickelt sich das Werk der engagierten Künstlerin stets weiter. Ihre Arbeiten sind von malerischer Freiheit geprägt, durch die sie ihre Inspirationen in farbenprächtigen und tiefsinnigen Gemälden umsetzen kann. Die Künstlerin schöpft aus einem enorm reichen visuellen Fundus, den sie abstrahiert und dem Betrachtenden als bewegte Farbe sichtbar macht.

Die Werke von Christa Haack sind einem internationalen Publikum durch Ausstellungen und Ankäufe, unter anderem in England, Italien, Frankreich, der Schweiz, USA und Kanada bekannt.

Einen Reigen ausgewählter Arbeiten finden Sie hier in der "Galerie" – viel Freude beim Entdecken.

 

© Dr. Caroline Li-Li Yi, VG Wort, 2020